BUH Betriebshaftpflichtversicherung online beantragen

    Gehen Sie die Schritte nacheinander durch und bestellen Sie Ihre Betriebshaftpflichtversicherung

    Datenschutzerklärung: Die hier erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich genutzt, um Ihrem Wunsch zur Beantragung der Betriebshaftpflicht nachzukommen und dementsprechend vertraulich an die Versicherungsgesellschaft zur Erstellung meiner Police weiterzugeben. Ihre Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung als pdf auch zum Ausdrucken oder online.

    Makler-Datenschutzerklärung: Mit dem Versenden des Kontaktformulars willigen Sie im Rahmen des Maklerauftrages ein, dass die hier erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich dazu genutzt werden, um Ihren Wunsch zur Beantragung der Betriebshaftpflicht nachzukommen und dementsprechend vertraulich an die Versicherungsgesellschaft zur Erstellung meiner Police weitergegeben werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Makler-Datenschutzerklärung als pdf auch zum Ausdrucken.

    Widerrufsbelehrung: Sie können von der auf der Basis dieses Antrages zugesandten Police innerhalb von 14 Tagen zurücktreten. Hier finden Sie ein Formblatt zum Widerruf des Auftrages als pdf auch zum Ausdrucken.

    * Pflichtfelder

    1. Prämie berechnen
    2. Persönliche Daten eingeben
    3. Maklereinzelauftrag erteilen

    1. Prämie berechnen


    Sie haben Einzelunternehmen mit oder ohne Bürokraft ausgewählt

    Wählen Sie aus der Liste der Gruppen 1 - 5 Ihre Tätigkeitsgruppe aus. Wählen Sie die Gruppe aus, in der Sie tatsächlich tätig sind. Dabei ist es unerheblich, was in der Reisegewerbekarte steht, nur die tatsächlich geplanten Tätigkeiten müssen versichert werden. Zu viele und unterschiedliche Tätigkeiten lassen sich nicht in einem Vertrag versichern. Aber: in dem Tarif für die BUH-Haftpflichtversicherung sind Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Hauptauftrag stehen (siehe § 5 Handwerksordnung) ebenfalls versichert. Heißt: wer ein Fachwerk saniert, kann auch die Gefache wieder mit Ziegeln/Lehmputz füllen. Wer Einbauküchen anfertigt, darf auch die Strom- und Wasseranschlüsse vornehmen. Im Zweifelsfall bei uns anfragen.
    Wenn sich Ihre Tätigkeit im Laufe der Jahre verändern sollte, teilen Sie uns dies bitte mit, meistens lassen sich die Verträge an diese Veränderungen anpassen.
    Sollten Sie in zwei Gruppen arbeiten, wählen Sie die Gruppe mit der höheren Zahl, wenn beide Gruppen einen wesentlichen Arbeitsumfang haben.*

    Gruppe 1 | Gruppe 2 | Gruppe 2a | Gruppe 3 | Gruppe 4 |

    Gruppe 1
    Änderungsschneiderei, Anstreicher, Ausführung einfacher Schuhreparaturen, Bauschreiner, Bautischler, Bodenleger, Buchbinder, Buchdrucker, Damen- und Herrenschneider, Dekorationsnäher (ohne Schaufensterdekorationen), Drechsler, Einbau von genormten Baufertigteilen, Fuger (im Hochbau), Geigenbauer, Gipser, Glasbläser, Glas- und Porzellanmaler, Glaser, Graveure, Handzuginstrumentenmacher, Holzbildhauer, Holzblasinstrumentenmacher, Holzblockmacher, Keramiker, Klavierbauer, Klavierstimmer, Korbmacher, Lackierer, Maler, Metallinstrumentenmacher, Modellbauer, Modisten, Orgel- und Harmoniumbauer, Polsterei, Putzer, Raumausstatter, Requisiteure, Rolladen- und Jalousienbau, Sattlerei, Glasveredler, Schirmmacher, Schlagzeugmacher, Schilder- und Lichtreklamehersteller, Schreinerei, Schuhmacher, Segelmacher, Seiler, Siebdrucker, Steinbodenleger, Sticker, Stoffmaler, Stukkateure, Tapezierer, Textil-Handdrucker, Theater- und Ausstattungsmaler, Theaterkostümnäher, Theaterplastiker, Tischlerei, Treppenbau, Uhrmacher, Weber, Zupfinstrumentenmacher

    Gruppe 2
    Bauschlosser, Bautrocknungsgewerbe, Behälter- und Apparatebauer, Büchsenmacher, Eisenflechter, Elektromaschinenbauer, Elektrotechniker, Feinwerkmechaniker, Informationstechniker, Kabelverleger im Hochbau, Klempner, Maurer, Metallbauer, Metallbildner, Metall- und Glockengießer, Ofen- und Kachelofenbau, Schlosser, Schonsteinfeger, Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer, Schneidwerkzeugmechaniker, Spielplatzbau, Steinmetz, Zimmerer (inkl. Maurer- und Spenglerarbeiten in geringem Umfang, jedoch ohne Dachdeckerarbeiten)

    Gruppe 2a
    Zimmerer inkl. Maurer-, Spengler- und Dachdeckerarbeiten in geringem Umfang (d.h. bis 10% v. Umsatz)

    Gruppe 3
    Bauinstallation (Wasser, Gas, Sanitär, Lüftung, Klima), Brunnenbauer, Kälteanlagenbauer

    Gruppe 4
    Dachdecker, Gerüstbauer, Rohr- und Kanalreiniger, und Tief- und Straßenbauer


    Sie haben Unternehmen mit mehreren Tätigen ausgewählt

    Wählen Sie aus der Liste der Gruppen 1 - 5 Ihre Tätigkeitsgruppe aus. Wählen Sie die Gruppe aus, in der Sie tatsächlich tätig sind. Dabei ist es unerheblich, was in der Reisegewerbekarte steht, nur die tatsächlich geplanten Tätigkeiten müssen versichert werden. Zu viele und unterschiedliche Tätigkeiten lassen sich nicht in einem Vertrag versichern. Aber: in dem Tarif für die BUH-Haftpflichtversicherung sind Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Hauptauftrag stehen (siehe § 5 Handwerksordnung) ebenfalls versichert. Heißt: wer ein Fachwerk saniert, kann auch die Gefache wieder mit Ziegeln/Lehmputz füllen. Wer Einbauküchen anfertigt, darf auch die Strom- und Wasseranschlüsse vornehmen. Im Zweifelsfall bei uns anfragen.
    Wenn sich Ihre Tätigkeit im Laufe der Jahre verändern sollte, teilen Sie uns dies bitte mit, meistens lassen sich die Verträge an diese Veränderungen anpassen.
    Sollten Sie in zwei Gruppen arbeiten, wählen Sie die Gruppe mit der höheren Zahl, wenn beide Gruppen einen wesentlichen Arbeitsumfang haben.*

    Gruppe 1 | Gruppe 2 | Gruppe 2a | Gruppe 3 | Gruppe 4 |

    Gruppe 1
    Änderungsschneiderei, Anstreicher, Ausführung einfacher Schuhreparaturen, Bauschreiner, Bautischler, Bodenleger, Buchbinder, Buchdrucker, Damen- und Herrenschneider, Dekorationsnäher (ohne Schaufensterdekorationen), Drechsler, Einbau von genormten Baufertigteilen, Fuger (im Hochbau), Geigenbauer, Gipser, Glasbläser, Glas- und Porzellanmaler, Glaser, Graveure, Handzuginstrumentenmacher, Holzbildhauer, Holzblasinstrumentenmacher, Holzblockmacher, Keramiker, Klavierbauer, Klavierstimmer, Korbmacher, Lackierer, Maler, Metallinstrumentenmacher, Modellbauer, Modisten, Orgel- und Harmoniumbauer, Polsterei, Putzer, Raumausstatter, Requisiteure, Rolladen- und Jalousienbau, Sattlerei, Glasveredler, Schirmmacher, Schlagzeugmacher, Schilder- und Lichtreklamehersteller, Schreinerei, Schuhmacher, Segelmacher, Seiler, Siebdrucker, Steinbodenleger, Sticker, Stoffmaler, Stukkateure, Tapezierer, Textil-Handdrucker, Theater- und Ausstattungsmaler, Theaterkostümnäher, Theaterplastiker, Tischlerei, Treppenbau, Uhrmacher, Weber, Zupfinstrumentenmacher

    Gruppe 2
    Bauschlosser, Bautrocknungsgewerbe, Behälter- und Apparatebauer, Büchsenmacher, Eisenflechter, Elektromaschinenbauer, Elektrotechniker, Feinwerkmechaniker, Informationstechniker, Kabelverleger im Hochbau, Klempner, Maurer, Metallbauer, Metallbildner, Metall- und Glockengießer, Ofen- und Kachelofenbau, Schlosser, Schonsteinfeger, Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer, Schneidwerkzeugmechaniker, Spielplatzbau, Steinmetz, Zimmerer (inkl. Maurer- und Spenglerarbeiten in geringem Umfang, jedoch ohne Dachdeckerarbeiten)

    Gruppe 2a
    Zimmerer inkl. Maurer-, Spengler- und Dachdeckerarbeiten in geringem Umfang (d.h. bis 10% v. Umsatz)

    Gruppe 3
    Bauinstallation (Wasser, Gas, Sanitär, Lüftung, Klima), Brunnenbauer, Kälteanlagenbauer

    Gruppe 4
    Dachdecker, Gerüstbauer, Rohr- und Kanalreiniger, und Tief- und Straßenbauer