Mit der Waldgenossenschaft ist Wiederaufforstung nicht nur ein Konzept für große Investoren. Über die Genossenschaftsanteile können nun auch kleinere Beträge eingezahlt werden, sei es als Einmalzahlung oder als laufende Zahlung.

Mit Andreas Eke hatten wir einen wirklichen Pionier aus dem Bereich der Wiederaufforstung zu Gast. Direkt aus Panama kommend hat er uns aus seiner jahrzehntelangen Erfahrungen berichtet. Spannend ist, dass mittlerweile auch Konsumgüteranbieter aus dem Sportbereich an das Thema Wiederaufforstung herangehen. Eke gab Einblicke in die neuesten Entwicklungen auf diesem Markt, der wohl an einer spannenden Schwelle von der Nische hin zu deutlich mehr Verbreitung steht. Ein aktueller Baustein in dieser Entwicklung ist die Waldgenossenschaft “Waldmenschen”, die er auch vorgestellt hat.

Andreas Eke ist Ko-Gründer und Direktor von Futuro Forestal. Er ist Experte für Waldwirtschaft und Wiederaufforstung von natürlichen Arten. Als Vortragsredner gab er Einblicke in diese spannende Branche bereits bei Weltbank, USAID, GTZ, WWF und Yale School of Forestry.

Fotos: Michaela Kaiser | Veranstaltungsfotografie